Ringvorlesung im Flüchtlingsrecht – Sommer 2017

Niclas Stock Veranstaltungen, Vorlesung 6 Comments

Neben dedizierten Aus- und Fortbildungsangeboten veranstalten wir auch eine regelmäßige Ringvorlesung, um unsere Berater*innen weiterzubilden. Auch in diesem Sommersemester sind wieder fünf Termine zu aktuellen Problemen bei der Betreuung von Flüchtlingen angesetzt. Die Ringvorlesung ist öffentlich und richtet sich an ein interessiertes Publikum. Auch Nicht-Jurist*innen sind natürlich herzlich willkommen.

Zum ersten Termin referiert RA Fahlbusch über die Abschiebehaft, die nach dem Willen der Bundesregierung auch in Zukunft eine größere Rolle spielen wird. Rechtliche Beratung ist in dem Zusammenhang besonders schwierig. Am 24.05. berichtet dann Kai Weber (Flüchtlingsrat Niedersachsen) über die Situation in Afghanistan und die problematischen Entscheidungen des BAMF hierzu. Kadir Özdemir von der Niedersächsischen Vernetzungsstelle für die Belange der LSBTI-Flüchtlingen wird über die besonderen Hürden bei der Beratung der LSBTI-Flüchtlingen berichten. Constantin Hruschka (Schweizerische Flüchtlingshilfe) wird dagegen klären, was durch Ehrenamtliche Flüchtlingsberatung geleistet werden kann und was nicht. Schließlich wird Larissa Riedel, unsere Referentin für Fortbildung, über die rechtlichen Besonderheiten im Umgang mit unbegleiteten Minderjährigen Flüchtlingen aufklären.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.
Die Ringvorlesung wird gefördert durch


Termine

Zum Veranstaltungsraum weiter unten. Die Termine sind öffentlich und beginnen jeweils um 19 Uhr s.t. Die Veranstaltungen sind jeweils Dienstags, mit Außnahme des Termins am 24.05.

09.05.17 – 19 Uhr – Gebäude 1501, Raum 301

Peter Fahlbusch (Rechtsanwalt)
Die Praxis der Abschiebehaft

24.05.17 – 19 Uhr – Gebäude 1507, Raum 003

Kai Weber (Flüchtlingsrat Niedersachsen)
Afghanistan und die Argumentationsweise des BAMF

13.06.17 – 19 Uhr – Gebäude 1501, Raum 301

Kadir Özdemir (Niedersächsische Vernetzungsstelle für die Belange der LSBTI-Flüchtlinge)
Die Situation von LSBTI-Flüchtlingen

27.06.17 – 19 Uhr – Gebäude 1501, Raum 301

Constantin Hruschka (Schweizerische Flüchtlingshilfe)
Probleme und Grenzen in der Begleitung von Flüchtlingen

Der Termin am 27.06. muss leider ausfallen.

11.07.17 – 19 Uhr – Gebäude 1501, Raum 301

Dörthe Hinz (Flüchtlingsrat Niedersachsen)
Larissa Riedel (Refugee Law Clinic Hannover)
Unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Asylverfahren und aufenthaltsrechtliche Möglichkeiten

Benachrichtigungen (Erinnerung, Terminverschiebungen etc.)

Sie müssen sich zu unseren Terminen nicht anmelden. Wir können aber bei einer mehrmonatigen Veranstaltungsreihe leider nie ausschließen, dass es auch kurzfristig zu Verschiebungen oder Terminausfällen kommt. Wenn Sie informiert bleiben wollen, dann hinerlassen Sie hier einfach Ihre E-Mail-Adresse.

*Die Daten werden nur für diesen Zweck verwendet. Die Daten werden nach Durchführung der Veranstaltungsreihe gelöscht.

Anfahrt

Die Veranstaltungen finden in Raum 301 (3. Etage) des Gebäudes der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät statt, was sich neben dem „Conti-Hochhaus“ befindet. Die Vorlesung am 24.05. findet davon Abweichend im „Hörsaalwürfel“, Gebäude 1507 statt. Alle Gebäude befinden sich auf dem sog. „Conti-Campus“ am Königsworther Platz 1, 30167 Hannover. Wir versuchen für ausreichend Beschilderung zu sorgen.



Rückfragen

Bei Rückfragen kontaktieren Sie bitte die zuständige Referentin, Larissa Riedel.

Comments 6

  1. Hallo,

    ich habe nur eine kurze Frage bezüglich des 2. Termins am 24.05.2017. Findet dieser Termin tatsächlich an einem Mittwoch statt, da sonst üblicherweise die Veranstaltungen dienstags stattfinden/ in der Vergangenheit stattgefunden habe. Ich möchte nur sicher gehen, da ich nur für diesen Termin an die Uni fahre. Danke.

    1. Post
      Author
  2. Hallo Frau Riedel,
    ich kenne mich in Hannover überhaupt nicht aus, möchte aber zu der Vderanstaltung am 24.5. mit dem Auto anreisen. Wo kann ich parken ?

    1. Hallo Frau Müller,
      parken ist hier so eine Sache. Sie können es auf dem Parkplatz der Universität (Welfengarten 1) probieren, um die Zeit ist da idR was frei und das sind dann etwa 5m Fußweg.

      Beste Grüße
      Niclas Stock

  3. Hallo Frau Riedel danke für die Rückmeldung. Dann werde ich doch öffentliche Verkehrsmitteln nutzen. An welcher Haltestelle S-Bahn muss ich aussteigen vom Hbf kommend?

    1. Hallo, nehmen Sie die Stadtbahn (üstra) ab Kröpcke Nrn. 4 oder 5 Richtung Stöcken bzw. Garbsen bis Königsworther Platz.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.