Fortbildung im Asylrecht für Ehrenamtliche

Niclas Stock Veranstaltungen 1 Comment

Der Flüchtlingsrat Niedersachsen veranstaltet ein Tagesseminar zur Fortbildung von Ehrenamtlichen. Der inhaltliche Teil wird von uns, der Refugee Law Clinic Hannover, gestaltet. Zu dem Seminar beachten Sie bitte folgende Informationen.

 

Unterlagen

Die Präsentation unserer Veranstaltung finden Sie hier.

Hinweis: Die Präsentation dient der ERGÄNZUNG unserer Vorlesung und taugt nicht zur systematischen Erarbeitung des Asylrechts.


Ergänzend folgender Hinweis:Informationen zur Wohnsitzregelung für anerkannte Flüchtlinge

Ergänzende Informationen auch hier:

http://www.asyl.net/startseite.html

http://www.nds-fluerat.org/

http://www.einwanderer.net/uebersichten-und-arbeitshilfen/

https://www.proasyl.de/


Einladung zur Fortbildungsveranstaltung

Einführung in das Asylrecht

Samstag den 11.02.2017, 11.00 – 17.00 Uhr

Leibniz Universität Hannover,
Conticampus, Königworther Platz 1, 30167 Hannover

in Gebäude 1507, Raum 002

Referent_innen: Larissa Riedel, Niclas Stock, Mirko Widdascheck (Refugee Law Clinic Hannover)

Inhalte

Diese Fortbildung vermittelt einen Überblick über den allgemeinen Ablauf des Asylverfahrens.

  • Asylantragstellung
  • Anhörung
  • Dublin-Verfahren
  • Flüchtlingsschutzformen
  • Familiennachzug
  • Unterbringung, Sozialleistungen, Arbeitsmöglichkeiten
  • Veränderungen durch das Integrationsgesetz vom 31.07.16
  • Verschiedenes

Konkrete Einzelfälle können im Rahmen der Veranstaltung leider nicht besprochen werden.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich vorrangig an Menschen, die Geflüchtete ehrenamtlich begleiten und beraten, sowie an Initiativen aus ganz Niedersachsen. Es werden keine besonderen Kenntnisse vorausgesetzt.

Verpflegung

In der Mittagspause bitten wir um Selbstverpflegung.
Während der Veranstaltung ist für Getränke und Kekse gesorgt.

Teilnahmebeitrag und Ausfallgebühr

Ein Teilnahmebeitrag wird nicht erhoben. Sollten Sie nicht erscheinen, ohne uns mindestens 24 Std. vorher abzusagen, müssen wir jedoch leider einen Unkostenbeitrag von 30 € erheben (VNB e.V.)

Anmeldung

Verbindliche Anmeldung per Email , Post oder Fax beim VNB e.V,
Bitte teilen Sie uns Name, Anschrift, Telefon, Email, Initiative mit. Die Teilnehmerzahl ist leider beschränkt. Sie erhalten eine Anmeldebestätigung bzw. Absage per Email.

Um Anmeldung per E-Mail (tino.boubaris@vnb.de) wird gebeten.

Comments 1

  1. Danke für eure mit wichtigen Informationen prall gefüllten Vorträge. Vermisst habe ich nur die angekündigten Getränke während der Veranstaltung. War schon recht trocken 😉

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.