Stellenausschreibung: Studentische Hilfskraft (m/w/d)

Jannik Bischoff Verein

Wir suchen zum 01. Februar 2023 eine studentische Hilfskraft im Rahmen von 40 Stunden pro Monat, die uns Koordination der Sprachmittlung unterstützen darf. Dafür haben wir folgende Ausschreibung an Euch gerichtet:


Die Refugee Law Clinic Hannover e.V. sucht zum 01.02.2023 eine


Studentische Hilfskraft für die Sprachmittlung (m/w/d)


Die Vergütung erfolgt auf Minijob-Basis mit 12,00 EUR (40h/Monat). Der Vertrag wird zunächst auf sechs Monate befristet angeboten, wobei eine längere Zusammenarbeit angestrebt wird.

Aufgaben

  • Ansprechperson für Übersetzerinnen (z.B. Aktualisierung der Datenbank, Erstellen von Tätigkeitsbescheinigungen)
  • Vermittlung und Zuweisung der Übersetzerinnen für Beratungen
  • Organisation von Seminaren für Übersetzer*innen (1-2x im Jahr)
  • Regelmäßige Bürotätigkeit
  • Ggf. Vertretung und Unterstützung anderer Mandatsverwaltungsstellen
  • Ggf. eigene Übersetzungstätigkeiten

Anforderungen

  • Engagement für Geflüchtete
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortung
  • Ständige Erreichbarkeit unter der Woche (ggf. am Wochenende)
  • Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Kenntnisse im Asyl- und Aufenthaltsrecht wünschenswert, aber nicht erforderlich
  • Gültige Immatrikulation an einer deutschen Hochschule

Wir bieten

  • Einen interessanten Arbeitsplatz bei einer gemeinnützigen, studentischen Organisation
  • Offenes Team
  • Flexible Arbeitszeiten und selbstständiges Arbeiten
  • Längerfristige Beschäftigungsoptionen

Eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf richten Sie bitte an mail@rlc-hannover.de. Wir legen Wert auf ein aussagekräftiges Motivationsschreiben, aber nicht auf Förmlichkeiten.

Ihre Bewerbung sollte uns bis zum 15.12.2022 erreichen.

Wir freuen uns im Besonderen über Bewerbungen von Personen mit Migrationsgeschichte und/oder bestehendem Engagement in der RLC Hannover.